Die Impera Total Return AG schließt Beteiligungsverkauf ab

Frankfurt, den 23.12.2016. Die Impera Total Return AG, eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Nebenwerten, gibt bekannt, dass der Verkauf der Minderheitsbeteiligung an der Smaato Holding AG, Hamburg, erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Gesellschaft wurde von einem chinesischen Unternehmen, der Spearheard Integrated Marketing Communications Group aus Peking, erworben und hat im neuen Eigentümerkreis nun noch größere Wachstumschancen als zuvor. Der Abschluss der Transaktion mit dem damit einhergehenden Geldeingang ist erfolgt.

Der Verkauf erfolgte mit einem Aufschlag auf den Buchwert und wird das Jahresergebnis 2016 positiv beeinflussen. Die Prognose für den Jahresüberschuss 2016, der sich in einem Ergebniskorridor zwischen 200.000,00 Euro und 300.000,00 Euro bewegen soll, wird nach derzeitigem Kenntnistand übertroffen.

Der Vorstand

» Artikel als PDF herunterladen
© 2017 Impera Total Return AG • Impressum